Aronda - Allgemeine Spielinformationen
2 Spieler, ab 8 Jahren
AutorenMichail Antonow
Jens-Peter Schliemann
Veröffentlicht vonClemens Gerhards KG
Online seit 2009-05-01
Entwickelt von (MrLucky66)
Boardgamegeek35546
Yucata.de hat eine Lizenz für die Onlineversion dieses Spiels. Ein großes Dankeschön geht an die Rechteinhaber (Autor und/oder Verlag und Graphiker), die es möglich machen, dass dieses Spiel kostenlos hier gespielt werden kann.
Aronda - Regeln





 
Fotos: Clemens Gerhards KG

Anmerkungen zur Onlineversion auf Yucata.de

Darstellung

Die Onlineversion zeigt statt der Besitzsteine eingefärbte Flächen.
Das erleichtert die Übersicht und war ein Wunsch der Autoren.

Allgemeine Bedienung

Der Startspieler wird durch das System ausgelost.

Jeder Spieler sieht seine Steine in der Farbe Rot und die seines Gegners in Schwarz.
Die Spielerfarben können durch einen Klick auf den farbigen Spielstein neben dem Namen des Spielers getauscht werden. Dieser Wechsel hat keinen Einfluss auf das Spiel.

Die Felder auf die ein Setzstein platziert werden darf, werden beim Überfahren mit der Maus von hinten blau angeleuchtet. Ein Klick auf ein solches Feld platziert einen Stein.

Doppelzüge / Bestätigung

Die beiden Steine eines Doppelzuges können ohne Unterbrechung hintereinander gesetzt werden, außer wenn im ersten Teilzug eine Eroberung von innen ausgelöst wird. Da dann Eroberungen von außen folgen könnten und der Spieler nicht probieren soll, wie das Ergebnis einer Kettenreaktion aussehen wird, muss in diesem Fall immer die eingeblendete Taste zur Zugbestätigung betätigt werden. Danach kann der Zug nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Eine Besonderheit gibt es hier für Benutzer von Chrome und Safari (beide Browser basieren auf "WebKit"): Nach dem ersten Teilzug muss immer "Zug beenden" betätigt werden. Leider wurde kein eleganterer Workaround für das lange existierende Problem mit diesen Browsern gefunden.

Notation / Game Log

Rechts neben dem Spielfeld werden ständig während des Spiels alle bisherigen Züge und Eroberungen als Notation angezeigt.

Die Bedeutung der Buchstaben und Zeichen:
  • c = zentrales Feld
  • i = innerer Ring
  • m = mittlerer Ring
  • o = äußerer Ring (outer ring)
  • x = das Feld wurde von innen erobert
  • + = das Feld wurde von außen erobert
Die Nummerierung der acht Felder eines Ringes erfolgt in Uhrzeigerrichtung
und beginnt rechts neben 12 Uhr.

Zu jeder Zeit im Spiel kann man sich eine beliebige frühere Spielstellung anzeigen lassen. Dazu klickt man mit der Maus auf das entsprechende Feld in der Notation. Zum Weiterspielen muss die eingeblendete Taste betätigt werden.

Vorzeitiges Spielende

Die durch die Autoren veröffentlichten Regeln berücksichtigen bisher nicht den Fall, dass ein Spieler zugunfähig wird, weil er keinen gültigen Zug mehr ausführen kann. Das ist z.B. dann der Fall, wenn durch einen Spieler der komplette äußere Ring erobert wurde. Nach Rücksprache mit den Autoren wurde festgelegt, dass der Spieler gewinnt, der den letzten Stein setzt. Auch wenn die Zugunfähigkeit des Gegners nach dem ersten Teilzug feststeht, wird das Spiel sofort beendet.
 
Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ YSZ: 00:00:00 |
 
deutsch english