Hexxagon - Allgemeine Spielinformationen
2 Spieler
AutorenJason Blochowiak
Abraham Edlin
Online seit 2006-06-24
Entwickelt vonAndreas Weinhardt (aweifb)
Boardgamegeek19914
Hexxagon - Regeln

Ziel des Spiels

Gewinner ist, wer am Ende des Spiels die meisten Steine seiner Farbe auf dem Spielbrett hat.

Regeln

Bei jedem Spielzug kann der Spieler wählen, ob er einen Stein in ein direkt angrenzendes, freies Feld dupliziert (der Ursprungsstein bleibt erhalten), oder mit einem Stein auf ein 2 Felder entferntes Feld springt. An dieses Feld angrenzende, gegnerische Steine werden infiziert, d.h. sie werden zu einem eigenen Stein.

Ist kein Spielzug möglich, so werden alle leeren Felder mit Steinen des Gegners gefüllt.

Bedienung / Beispiel

Es ist Spieler Blau am Zug

1. Stein auswählen, mit dem gespielt werden soll. (Noch mal draufklicken, wenn es der falsche Stein war)

2a. Die direkten (freien) Nachbarfelder werden durch ein Oval dargestellt. Wählt man ein soches aus, bleibt der Stein im Originalfeld bestehen und das neue Feld wird mit einem eigenen Stein besetzt.

2b. Freie Felder, die 2 Felder entfernt sind, werden durch ein gestricheltes Oval dargestellt. Wählt man ein solches aus, springt der Stein aus dem Originalfeld auf das neue Feld.

3. Angrenzende gegnerische Felder wechseln die Farbe und werden zu eigenen Feldern.

Hinweis: Der zuletzt gesetzte Stein wird immer gelb hinterlegt. Somit kann man auch den letzten Zug des Gegners nachvollziehen.



4. Das Spiel endet, wenn das Spielbrett komplett mit Steinen besetzt ist. Kann der Gegner nicht mehr ziehen (eingesperrt!), so werden alle noch freien Felder automatisch mit den eigenen Steinen gefüllt. Dadurch ist das Spielbrett voll und das Spiel ist beendet.

 
Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ YSZ: 00:00:00 |
 
deutsch english